Als Simone de Beauvoir Urlaub bei den Nazis machte

Die Welt   👤 5 🕔 Wissen

1934 reisen die französische Denkerin Simone de Beauvoir und ihr Freund Jean-Paul Sartre quer durchs Reich. In Hamburg gehen sie auf den Kiez und bestaunen die Prostitution, die die Gauleitung hinter Bretterwänden versteckt. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

NRW-Ministerpräsident: Laschet macht keinen Urlaub in den Herbstferien

✎ RP Online 🕔 12/10/2020 • 13:47 Panorama

Der Künstler, der sich bei den Nazis anbiederte – um an der SS zu scheitern

✎ Die Welt 🕔 22/11/2020 • 14:14 Wissen

Gastbeitrag Johan Simons: „Wir brauchen Theater, um sich berühren zu lassen“

✎ RP Online 🕔 29/10/2020 • 15:21 Wissen

Multiaufsichtsrätin im Interview: Simone Menne: „Das Modell der alten Deutschland AG hat sich überlebt“

✎ Handelsblatt 🕔 30/10/2020 • 11:16

Gemeinsame Firma: Simone und Noah

✎ Süddeutsche.de 🕔 30/10/2020 • 16:09 Politik

„Das hat gar nichts zu tun mit dem Ermächtigungsgesetz der Nazis“

✎ Die Welt 🕔 18/11/2020 • 10:28 Video

Rekordstürmer Terodde beim HSV: "Simon ist außergewöhnlich"

✎ Süddeutsche.de 🕔 29/09/2020 • 12:23 Sport

Was das Edelbordell der Nazis wirklich war

✎ Die Welt 🕔 26/10/2020 • 04:06

Der Komponist, den die Nazis liebten

✎ Die Welt 🕔 13/11/2020 • 07:25 Wissen

Wie die Nazis ein Kochbuch stahlen

✎ FAZ.net 🕔 14/11/2020 • 18:56