Asyl-Affäre: Ehemaliger Bamf-Chef wies Merkel schon 2017 auf Missstände hin

Süddeutsche.de   👤 10 🕔 Politik

Das schreibt die "Bild am Sonntag" und beruft sich auf vertrauliche Dokumente. So habe der damalige Behördenchef Weise die Kanzlerin zwei Mal über Probleme im Asylmanagement aufgeklärt. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Weise wies schon 2017 auf BAMF-Missstände hin - auch Merkel informiert

✎ Die Welt 🕔 3/06/2018 • 11:13 Politik

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Ehemaliger Bamf-Chef wies 2017 auf Überforderung hin

✎ Süddeutsche.de 🕔 3/06/2018 • 08:23 Politik

Josefa Schmid: Ehemalige Bremer Bamf-Leiterin wies auf 200 weitere Verdachtsfälle hin

✎ Handelsblatt 🕔 25/05/2018 • 12:43 Politik

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Merkel wusste offenbar seit 2017 von BAMF-Missständen

✎ Handelsblatt 🕔 3/06/2018 • 03:48 Politik

Weise soll schon 2017 auf Missstände hingewiesen haben

✎ RP Online 🕔 3/06/2018 • 10:25 Politik

Lindner zur BAMF-Affäre: Auf einer Handelsblatt-Veranstaltung verteidigte FDP-Chef Lindner seine Forderung nach einem Untersuchungssausschuss in der BAMF-Affäre – und griff die Grünen scharf an.

✎ Handelsblatt 🕔 5/06/2018 • 19:07 Video

Skandal in Bremen: Bamf-Chefin Cordt muss wegen der Asyl-Affäre um ihren Job bangen

✎ Handelsblatt 🕔 23/05/2018 • 19:06 Politik

Asyl-Affäre: Wie Seehofer beim Bamf durchgreift

✎ FAZ.net 🕔 23/05/2018 • 19:18 Politik

BAMF-Chaos erreicht Merkel: SPD zum Skandal im Asyl-Bundesamt: „Die Kanzlerin hat schlicht versagt“

✎ Handelsblatt 🕔 3/06/2018 • 15:20 Politik

Falsche Asyl-Bescheide: FDP will Bamf-Affäre in Untersuchungsausschuss klären lassen

✎ Süddeutsche.de 🕔 4/06/2018 • 10:39 Politik