Ausschusssitzung zu G-20-Krawallen : Ein Forum der Bürgerwut

Süddeutsche.de   👤 20 🕔 Politik

Etwa 300 Hamburger machen ihrem Frust über die eskalierten Proteste im vergangenen Sommer bei einer öffentlichen Anhörung Luft. Den Verantwortlichen von Polizei und Politik bleibt nichts anderes übrig, als ohnmächtig zuzuhören. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Identitätskrise nach den G-20-Krawallen

✎ Die Welt 🕔 3/07/2018 • 13:49 Politik

G-20-Sonderausschuss hat „Faktenbasis“ geschaffen

✎ Die Welt 🕔 15/08/2018 • 10:10

Sang-, klang- und ergebnislose G-20-Aufarbeitung

✎ Die Welt 🕔 16/08/2018 • 18:22

G-20-Treffen in Argentinien: Der Handelsstreit überschattet alles

✎ FAZ.net 🕔 22/07/2018 • 16:18 Wirtschaft

G-20-Landwirtschaftsminister besorgt über Protektionismus

✎ Die Welt 🕔 29/07/2018 • 12:12 Wirtschaft

G-20-Ausschuss ohne Vertreter der Roten Flora

✎ Die Welt 🕔 21/06/2018 • 18:31

TV-Journalist Christoph Wanner über seine G-20-Erfahrung

✎ Die Welt 🕔 3/07/2018 • 16:51 Politik

Der G-20-Gipfel hat die Selbstgewissheit Hamburg beschädigt

✎ Die Welt 🕔 4/07/2018 • 08:06 Politik

Ein Jahr nach dem G-20-Gipfel: Wann ist die Schanze gekippt?

✎ FAZ.net 🕔 7/07/2018 • 13:04

Friedliche Proteste zum Jahrestag des G-20-Gipfels

✎ Die Welt 🕔 9/07/2018 • 10:48