Die Moderne geht einher mit einer Verdichtung des Zeitempfindens. Viele beschreiben das als Beschleunigung. Immer mehr muss in immer kürzerer Zeit erledigt werden, oft auch noch mit weniger Personal. Diese Verdichtungsprozesse geschehen dazu selbst immer schneller, der Einzelne bekommt also mit, wie er Aufgaben erledigen soll, für die früher mehrere Kollegen mehr Zeit bekamen. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Kunst der Avantgarde : Schmelas Gespür für die Kunst der Zukunft

✎ RP Online 🕔 16/11/2018 • 21:00 Wissen

Pannen mit dem Regierungsflieger: "Wenn Sie schon einmal an Bord klatschen wollten, wäre jetzt der richtige Augenblick"

✎ Süddeutsche.de 🕔 30/11/2018 • 15:19

Steuern: Wo lebte Shakira wirklich?

✎ Süddeutsche.de 🕔 15/12/2018 • 18:31 Panorama

Die Deutschen haben das Mülltrennen komplett verlernt

✎ Die Welt 🕔 17/11/2018 • 08:51

Merz-Idee zum Aktienkauf: "Grundrechenarten verlernt"

✎ Süddeutsche.de 🕔 3/12/2018 • 10:28 Politik

Fußball: BVB im Endspiel-Modus: Bereits mit Remis im Achtelfinale

✎ Handelsblatt 🕔 28/11/2018 • 05:01 Sport

Im Modus des durchgeknallten Verschwörungstheoretikers

✎ Die Welt 🕔 5/11/2018 • 17:21

Dax aktuell: „Noch sind die Anleger nicht im Rally-Modus“ – Dax wieder im Abwärtstrend

✎ Handelsblatt 🕔 8/11/2018 • 12:32 Video

Nvidia: Der nächste Tech-Wert im Crash-Modus

✎ FAZ.net 🕔 16/11/2018 • 12:44 Geld

69.000 Sicherheitskräfte im Einsatz: „Gelbwesten“-Proteste haben weniger Zulauf - nur 33.000 Menschen demonstrieren

✎ RP Online 🕔 15/12/2018 • 19:11 Panorama