Facebook-Chef: Zuckerberg kündigt Kurswechsel im Umgang mit Rassismus an

Süddeutsche.de   👤 4 🕔 Digital

Nachdem der Gründer des sozialen Netzwerks von seinen Mitarbeitern scharf kritisiert worden war, ändert er nun seine Meinung. Wie staatliche Gewaltandrohungen in Zukunft behandelt werden, ist noch nicht klar. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Facebook: Mark Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

✎ Handelsblatt 🕔 3/06/2020 • 09:13 Digital

Facebook: Zuckerbergs Umgang mit Trump löst Aufstand aus

✎ Süddeutsche.de 🕔 2/06/2020 • 15:56 Digital

Kritik von Facebook-Mitarbeitern: Mark Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

✎ RP Online 🕔 3/06/2020 • 05:22 Politik

Zukunft des Home Office : Facebook-Chef Zuckerberg: In zehn Jahren geht jeder zweite Mitarbeiter nicht ins Büro

✎ Handelsblatt 🕔 21/05/2020 • 23:42 Digital

Streit um Tweet: Facebook-Chef Zuckerberg lässt Trump-Äußerung als Warnung vor Gewalt online

✎ Handelsblatt 🕔 30/05/2020 • 04:25 Politik

Leserdiskussion: Konflikt zwischen Trump und Zuckerberg: Wie soll der Facebook-Chef reagieren?

✎ Süddeutsche.de 🕔 7/06/2020 • 17:32 Digital

Facebook-Chef zu Corona-Krise: Zuckerberg sieht in zehn Jahren jeden zweiten Mitarbeiter im Homeoffice

✎ RP Online 🕔 22/05/2020 • 08:25 Panorama

Verkehr: Bahn kündigt Kurswechsel an und will Güterverkehr massiv ausbauen

✎ Handelsblatt 🕔 11/06/2020 • 13:13

Kretschmann kündigt Kurswechsel an, Söder gibt Konzerte frei

✎ Die Welt 🕔 26/05/2020 • 14:45 Politik

Nach Geste von Borussias Marcus Thuram: Eberl kritisiert den DFB für Umgang mit Rassismus-Protest

✎ RP Online 🕔 4/06/2020 • 16:00 Sport