Facebook: Zuckerberg bricht sein Whatsapp-Versprechen

Süddeutsche.de   👤 35 🕔 Digital

Mit der Fusion der Whatsapp-, Instagram- und Messenger-Technik beendet der Facebook-Chef die Unabhängigkeit der Apps endgültig. Das macht den Weg frei für eine gigantische Datenbank über Milliarden Menschen. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Facebook: Zuckerberg: USA sollten härter gegen Einflussnahme im Netz vorgehen

✎ Handelsblatt 🕔 27/06/2019 • 11:01 Digital

Facebooks Kryptowährung: Libra: Zuckerberg der Notenbankschreck

✎ Handelsblatt 🕔 26/07/2019 • 18:32

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg: „Wir haben nicht die Werkzeuge, um die russische Regierung zu stoppen“

✎ Handelsblatt 🕔 27/06/2019 • 11:01 Digital

Anschlag auf Zuckerberg-Imperium?: Detektoren entdecken Nervengift Sarin in Facebook-Poststelle

✎ RP Online 🕔 2/07/2019 • 07:10 Panorama

Facebooks neues Privatsphäre-Versprechen ist eine Mogelpackung

✎ Die Welt 🕔 21/08/2019 • 18:26 Wirtschaft

"Clear History": Facebooks Löschfunktion - bislang ein leeres Versprechen

✎ Süddeutsche.de 🕔 31/07/2019 • 10:40 Digital

Facebook: Whatsapp und Instagram sollen bald anders heißen

✎ FAZ.net 🕔 3/08/2019 • 12:48

Facebook: Whatsapp und Instagram bekommen neue Namen

✎ Süddeutsche.de 🕔 3/08/2019 • 14:17 Digital

Soziale Netzwerke: Instagram und WhatsApp bekommen Namenszusatz „von Facebook“

✎ Handelsblatt 🕔 3/08/2019 • 16:15 Digital

Instagram, Whatsapp: Jetzt Facebook im Namen

✎ Süddeutsche.de 🕔 4/08/2019 • 18:36 Wirtschaft