"Gott der Barbaren" von Stephan Thome: Das Blutbad, von dem im Westen niemand weiß

Süddeutsche.de   👤 6 🕔

Der Roman "Gott der Barbaren" schildert den Taiping-Aufstand im 19. Jahrhundert, der mit 30 Millionen Toten einer der verlustreichsten Konflikt der Geschichte war. Die christliche Religion wirkte als Brandbeschleuniger. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Stephan Thomes Abenteuerroman „Gott der Barbaren“: Menschen und Nicht-Menschen

✎ FAZ.net 🕔 18/09/2018 • 22:58

„Das ist mein Vater, und niemand weiß es“

✎ Die Welt 🕔 4/09/2018 • 09:10 Wissen

Weiterhin mit weißer Weste: Liverpool siegt auch bei den Spurs

✎ RP Online 🕔 15/09/2018 • 15:30 Sport

Niemand weiß, ob der Selbstzerstörungs-Mechanismus ausgelöst wurde

✎ Die Welt 🕔 8/08/2018 • 18:26 Politik

„Niemand weiß, was morgen sein wird“

✎ Die Welt 🕔 14/08/2018 • 21:57 Politik

Gin-Sul-Gründer: Stephan Garbe – vom CDU-Pressesprecher zum Gin-Brenner

✎ Handelsblatt 🕔 19/09/2018 • 20:45 Panorama

Rot für Cristiano Ronaldo: "Eine Schande. Aber Gott schläft nicht"

✎ Süddeutsche.de 🕔 20/09/2018 • 10:18 Sport

„Sie wollen meinen Bruder zerstören, aber Gott schläft nie“

✎ Die Welt 🕔 20/09/2018 • 13:28 Sport

Kolumne: „Gesellschaftskunde“: Niemand ist ersetzbar

✎ RP Online 🕔 19/09/2018 • 18:58 Politik

Interview mit Ralph Brinkhaus: „Niemand will die Fraktion spalten“

✎ RP Online 🕔 20/09/2018 • 06:35 Politik