Der katalanische Premierminister Quim Torra verteidigt das verfassungswidrige Referendum von 2017. Und fordert die Freilassung inhaftierter Politiker, deren Prozess jetzt beginnt. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Interview am Morgen: Stolpersteine: "Da drückt's einen schon stark"

✎ Süddeutsche.de 🕔 24/04/2019 • 07:31 Politik

Interview am Morgen: Sexuelle Gewalt im Krieg: "Wir sprechen von Überlebenden, nicht von Opfern"

✎ Süddeutsche.de 🕔 23/04/2019 • 07:47 Politik

Yvonne Gebauer im Interview: NRW-Schulministerin: „Unser Ziel ist ein neues Lehramtsstudium für Wirtschaft“

✎ Handelsblatt 🕔 23/04/2019 • 14:53 Politik

Interview am Morgen: Kommunikation im Netz: "Ich finde die Auslassungspunkte am tollsten"

✎ Süddeutsche.de 🕔 26/03/2019 • 07:30

Interview am Morgen: Britisches Unterhaus: "May ist nun mal nicht die flexibelste Politikerin"

✎ Süddeutsche.de 🕔 27/03/2019 • 07:23 Politik

Interview am Morgen: Zyklon "Idai": "Alles ist grau und verwüstet"

✎ Süddeutsche.de 🕔 28/03/2019 • 07:32 Panorama

Interview am Morgen: Polizeikosten im Fußball: "Das kann die DFL aus der Portokasse bezahlen"

✎ Süddeutsche.de 🕔 29/03/2019 • 07:24 Sport

Interview am Morgen: Vorruhestand: Was Sie zur Rente ab 63 wissen müssen

✎ Süddeutsche.de 🕔 1/04/2019 • 07:23 Wirtschaft

Interview am Morgen: Nato: "Der Frust über Berlin nimmt zu"

✎ Süddeutsche.de 🕔 1/04/2019 • 18:47 Politik

Interview am Morgen: Overtourism: "Es ist ein wichtiges Signal zu sagen: Bis hierher und nicht weiter"

✎ Süddeutsche.de 🕔 3/04/2019 • 07:39