Die Japaner behalten einen Anteil von 25 Prozent. Bereits vor einem Monat wollte Nissan seine Batterietochter verkaufen, der Deal platzte jedoch. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Japanischer Autohersteller: Nissan verschiebt wegen Brexit-Sorgen Tarifgespräche in Großbritannien

✎ Handelsblatt 🕔 15/10/2018 • 11:50

Autobauer Nissan: Diese Verfehlungen werden nur in Japan zum Skandal

✎ Handelsblatt 🕔 26/09/2018 • 15:45

Insiderbericht: Chinesisches Konglomerat HNA prüft offenbar Verkauf von IT-Tochter Pactera

✎ Handelsblatt 🕔 15/10/2018 • 08:29

Versicherer: Ergo verkauft seine Russlandtochter an Rosgosstrach

✎ Handelsblatt 🕔 15/10/2018 • 12:31

Fotos vom Terrassengespräch: „Elon Musk verkauft keine Autos. Er verkauft das Ticket zum Mars“

✎ Handelsblatt 🕔 24/08/2018 • 19:00

Strengere EU-Vorgaben: Vor allem ein Problem der Deutschen: So stehen die Autohersteller beim CO2-Ausstoß da

✎ Handelsblatt 🕔 10/10/2018 • 13:05

Interview: Autoexperte Stefan Bratzel: EU-Dieselgrenzwerte sind „eine Art Disziplinierung der Autohersteller“

✎ Handelsblatt 🕔 10/10/2018 • 18:44

Handelsblatt Live: „Es steht ein Stellenabbau an, den die Autohersteller nicht bewältigen können“

✎ Handelsblatt 🕔 11/10/2018 • 16:26 Video

Abenomics: Japans Wundermittel gegen die Schuldenkrise droht zur Neige zu gehen

✎ Handelsblatt 🕔 15/10/2018 • 19:25 Politik

Chinesischer Bezahlgigant Alipay bleibt Kampf um deutschen Markt fern

✎ FAZ.net 🕔 14/10/2018 • 11:29 Wirtschaft