Krebsverdächtiges Babypuder: US-Pharmakonzern zu Milliardenstrafe verurteilt

Süddeutsche.de   👤 22 🕔 Wirtschaft

Der US-Pharmahersteller Johnson & Johnson soll in den USA 4,7 Milliarden Dollar an Frauen zahlen, die wegen eines Babypuders der Firma an Eierstockkrebs erkrankt seien. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Milliardenstrafe für die UBS: Heikle Gespräche beim Jagdausflug

✎ Süddeutsche.de 🕔 20/02/2019 • 18:36 Wirtschaft

Handelsstreit: Deutsche Autobranche verurteilt US-Zolldrohung

✎ Süddeutsche.de 🕔 17/02/2019 • 08:41 Wirtschaft

US-Polizist zu fast sieben Jahre Haft verurteilt

✎ Die Welt 🕔 19/01/2019 • 07:47 Panorama

Pharmakonzern: Merck verlagert erneut Hunderte Stellen ins Ausland

✎ Handelsblatt 🕔 29/01/2019 • 15:12

Pharmakonzern: Novartis treibt Alcon-Börsengang voran

✎ Handelsblatt 🕔 30/01/2019 • 08:03

Pharmakonzern: Roche stoppt Studien mit Alzheimer-Medikament

✎ Handelsblatt 🕔 30/01/2019 • 08:41

Pharmakonzern: Roche stellt sich auf weniger Wachstum ein

✎ Handelsblatt 🕔 31/01/2019 • 09:00

Pharmakonzern: So will der neue Stada-Chef den Arzneihersteller auf mehr Wachstum trimmen

✎ Handelsblatt 🕔 31/01/2019 • 18:10

Pharmakonzern: Bayer bietet hohe Abfindungen beim Stellenabbau

✎ Handelsblatt 🕔 4/02/2019 • 15:29

Pharmakonzern: Merck geht milliardenschwere Krebs-Partnerschaft mit GlaxoSmithKline ein

✎ Handelsblatt 🕔 5/02/2019 • 13:39

Neuigkeiten Wirtschaft