Technologie-Ausverkauf lässt Standort D ausbluten

Die Welt   👤 12 🕔 Wirtschaft

Wer als Gründer richtig groß werden will, muss Deutschland verlassen. Denn hierzulande fehlt den Start-ups vor allem Geld. Das Ausland dankt – Investoren aus den Vereinigten Staaten und zunehmend auch aus Asien springen gern ein. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Standort-Investition: Google baut Standort New York aus

✎ Handelsblatt 🕔 17/12/2018 • 13:29

E-Sport mit Zwift: Trainieren, Rennen fahren, Alpe d'Huez erkunden – im eigenen Wohnzimmer

✎ Handelsblatt 🕔 20/01/2019 • 08:58 Panorama

Coin & Co: Die Krypto-Kolumne: McKinsey fällt vernichtendes Urteil über Blockchain-Technologie

✎ Handelsblatt 🕔 18/01/2019 • 20:02

Gründerin Fatoumata Bâ im Interview: „Technologie ist Afrikas größte Chance“

✎ FAZ.net 🕔 19/01/2019 • 13:30 Wirtschaft

Überwachung von Standorten: Düsseldorf sagt verdreckten Müll-Containern den Kampf an

✎ RP Online 🕔 16/01/2019 • 06:48

Investor Frank Thelen: „Deutschland benötigt dringend einen internationalen Technologie-Champion“

✎ Handelsblatt 🕔 15/01/2019 • 18:57 Wirtschaft

Internet-Konzern: Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

✎ Handelsblatt 🕔 18/01/2019 • 02:15

Auch Standort Düsseldorf betroffen: Mahan Air muss angeblich Flugbetrieb in Deutschland einstellen

✎ RP Online 🕔 22/12/2018 • 15:35 Wirtschaft

Ausverkauf an den Börsen weltweit

✎ Die Welt 🕔 25/12/2018 • 14:19 Geld

Dax-Ausblick: US-Ausverkauf drückt auf die Stimmung in der letzten Handelswoche

✎ Handelsblatt 🕔 26/12/2018 • 12:46 Wirtschaft