Für die Begriffe „Asyltourismus“ und „Anti-Abschiebe-Industrie“ wurde der bayerische Ministerpräsident heftig kritisiert. Jetzt könnte seine Wortwahl in der Migrationsdebatte sogar ein juristisches Nachspiel haben. …


Lesen »

Weitere Nachrichten

Flüchtlingspolitik: Söder will den Begriff "Asyltourismus" nicht mehr verwenden

✎ Süddeutsche.de 🕔 11/07/2018 • 23:31 Politik

Söder will Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden

✎ Die Welt 🕔 12/07/2018 • 06:07 Politik

Nach massiver Kritik: Söder will Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden

✎ RP Online 🕔 12/07/2018 • 07:03 Politik

Bayern mit Söder zufrieden, AfD überholt SPD

✎ Die Welt 🕔 12/07/2018 • 12:01 Politik

Bayern: Söder gerät wegen GBW-Wohnungsverkauf in Bedrängnis

✎ Süddeutsche.de 🕔 7/06/2018 • 19:00

Bayerns Ministerpräsident: Plötzlich will Söder nicht mehr von „Asyltourismus“ sprechen

✎ FAZ.net 🕔 11/07/2018 • 23:02 Politik

SPD lehnt Begriff Transitzentren ab

✎ Die Welt 🕔 3/07/2018 • 09:23 Politik

Mehrheit der Bayern lehnt Söders Politik ab

✎ Die Welt 🕔 25/06/2018 • 10:34 Politik

Umfrage vor Wahl in Bayern: CSU stürzt auf 38 Prozent ab - Grüne vor SPD und AfD

✎ RP Online 🕔 18/07/2018 • 17:00 Politik

SZ Espresso: Söder wegen GBW-Verkauf in Bedrängnis, Fall Sami A., Ausschreitungen in Frankreich nach WM-Sieg

✎ Süddeutsche.de 🕔 16/07/2018 • 07:37 Politik